Alte Newsartikel von der Startseite

2012

Keine Zwillinge...

...aber trotzdem fast zur gleichen Zeit geboren wurden Alexa und Ailine.

 

Wir gratulieren Diana und Felix zur Geburt ihrer Tocher Alexa am 11.09.2012.

 

Und da wollte Ailine natürlich auch nicht mehr länger warten und kam am 12.09.2012 zur Welt. Herzlichen Glückwunsch an die Eltern Fränzi und Filip.

Baldeggerseelauf 2012

Obwohl der Baldeggerseelauf 2012 doch schon einige Zeit zurückliegt, haben sich die guten Resultate der IGR-Teams noch nicht überall herumgesprochen. Deswegen an dieser Stelle ein kleiner Rückblick:

Wie schon im letzten Jahr gab es auch beim Baldeggerseelauf 2012 die "Seetal-Trophy", ein Team-Wettkamf bestehend aus 2 Laufstrecken und einer Inlinestrecke. Dieses Jahr fand die Seetal-Trophy mit grosser IGR-Beteiligung statt: 2 IGR-Teams und 2 weitere Teams mit IGR-Beteiligung waren am Start und erzielten folgende Resultate: 

Seetal Trophy Männer
1.Inline-Group Reusstal Men53:56.2
3.Dreigestirn57:44.8
Seetal Trophy Frauen
3.Golden Girls1:13:25.4
Seetal Trophy Mixed
4.Inline-Group Reusstal Mixed1:04:20.5

Mehr Bilder gibt's im Fotoalbum Baldeggerseelauf 2012

Resultate Berlin Marathon 2012

Vom Berlin Marathon können wir dieses Jahr keine Marathonis oder Doppelstarter vermelden. Dafür ein Resultat aus der Kategorie Inline Fitness:

RangRang (AK)NameZeit
351133Franz Bolliger01:22:47

Herzlichen Glückwunsch!

Resultate Linthmarathon 2012

Mit etwas Verspätung kommen hier noch die Resultate des Linthmarathon 2012 aus IGR-Sicht:

Leider hat sich nur ein Mitglied als ausreichend wasserdicht erwiesen und ist an den Start gegangen. Wir gratulieren Franz zum 38. Platz in der Kategorie Fitness Men 1997+ in einer Zeit von 37:19.

 

Resultate Geisingen 2012

Franz ist ganz klar unser fleissigster Rennteilnehmer: Beim Finale der Swiss Skate Tour 2012 in Geisingen war er wieder am Start und erreichte in der Kategorie Fitness Männer (Halbmarathon 21km) Rang 74 in einer Zeit von 41:49.985. Herzlichen Glückwunsch!

Herzlich Willkommen Marco

Wir gratulieren Sarah und Armin ganz herzlich zur Geburt ihres Sohnes Marco am 10.05.2012. Mit dem schönen pinkfarbenen Skate auf der Geburtstafel wird aus ihm sicher ein ganz grosser Inline Skater...

 

Bäumlifäscht Laurin

Inzwischen wurde auch der Inline-Schuh von Laurin im Rahmen eines Bäumlifäschts gebührend abgeräumt und wartet auf seinen nächsten Einsatz.

 

IGR Skitag 2012

Alles Wissenswerte zum IGR-Skitag 2012 gibt's im Bericht von Sandra.

IGR auf dem Glatteis

Auch wenn die beiden IGR-Curling-Teams den Turniersieg knapp verpasst haben, hatten sie doch jede Menge Spass an der 11. Ad Fundum Trophy in Küssnacht.

Vielen Dank an Lea, Nori und das restliche Curling-Team Küssnacht-Nova für's Organisieren.

 

2011

Herzlichen Glückwunsch Katrin und Pascal

...und es geht weiter Schlag auf Schlag: Am 30.07.2011 haben Katrin und Pascal geheiratet. Wir schicken herzliche Glückwünsche und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles Gute!

 

Falls sich übrigens noch-nicht-Mitglieder über die ganzen Hochzeiten in den letzen Monaten wundern sollten: Die Zahl der IGR-Mitglieder im heiratsfähigen Alter, die noch nicht unter der Haube sind, hat damit natürlich rapide abgenommen. Wer sich also Chancen ausrechnet, den Traumpartner auf Skates zu finden, sollte nicht zögern und noch heute das Beitrittsformular ausfüllen.

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit

Mit etwas ferienbedingter Verspätung schicken wir nachträglich ganz herzliche Glückwünsche an Fränzi und Filip, die sich am 9.7.2011 das Jawort gegeben haben. Die ganze IGR wünscht Euch alles Gute!

 

Auch nicht unter den Tisch fallen lassen möchten wir die Hochzeit von Lea und Norbert. Die hat zwar schon im Mai stattgefunden, allerdings hat uns erst jetzt das Bildmaterial erreicht. Auch Euch herzliche Glückwünsche und alles Gute!

 

Herzlich Willkommen Zoe Corina

Wir gratulieren Lea und Norbert ganz herzlich zur Geburt ihrer Tochter Zoe Corina am 19.06.2011. Mutter und Kind geht es gut und der Vater hat beim Geburtstafel aufstellen auch einen zufriedenen - wenn auch vielleicht etwas übermüdeten ;-) - Eindruck gemacht.

IGR Schnupper- und Testtag 2011

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des IGR Schnupper- und Testtages 2011 beigetragen haben. Bilder vom Event gibt's hier.

Bäumlifäscht Yannic

Im Namen von Jeannine und Michi ein ganz herzliches Dankeschön an die ganze IGR für den Inline-Schuh, den wir vor einem Jahr zur Geburt von Yannic gestellt haben. Er wurde gebührend am Bäumlifäscht am 23. April wieder abgeräumt.

 

 

IGR Schnupper- und Testtag 2011

IGR stellt sich vor

 

Inline-Skaten und die IGR kennen lernen am 29.05.10 bei der ETH-Forschungsstation "Chamau" Hünenberg.

 

Weitere Infos und Anfahrtsweg in den PDFs unten.

 

<link fileadmin/igr_download/igr_stellt_sich_vor11/Inline_Group_Reusstal_Information.pdf>PDF Infos</link>
<link fileadmin/igr_download/igr_stellt_sich_vor11/INLINE-SKATEN_2011-V2.pdf>PDF Flyer</link>
<link fileadmin/igr_download/igr_stellt_sich_vor11/Anfahrtsweg.pdf>PDF Anfahrtsweg</link>

Herzlich Willkommen Liam

Zur Abwechslung 'mal wieder etwas von Eurem Webmaster in eigener Sache:

 

Am 16.02.2011 wurde das jüngste IGR-Mitglied, unser Sohn Liam geboren. Mutter und Kind geht's gut und wir drei sind überglücklich.

 

Wir möchten uns bei allen IGR'lern ganz herzlich für die Glückwünsche und die schöne Geburtstafel bedanken, ganz besonders bei Mäsi und Christoph, unseren unermüdlichen Geburtstafelbauern.

 

Mariette und Martin mit Liam

 

Skiweekend 2011

Wer wissen will, was er dieses Jahr am Skiweekend alles verpasst hat und welche Insiderjokes er jetzt leider nicht versteht, kann das im Bericht von Sandra nachlesen.

 

2010

Herzlich Willkommen Xenia

Und es geht weiter Schlag auf Schlag:

Wir gratulieren Diana und Felix ganz herzlich zur Geburt ihrer Tochter Xenia am 16.12.2010. Allen Beteiligten geht es gut und da Euer Webmaster nicht immer der Schnellste ist, sind Mutter und Tochter in der Zwischenzeit wahrscheinlich schon wieder zu Hause.

 

Herzlich Willkommen Laurin

So geht es eben, wenn die Inliner 'mal eine Saison nicht mit Rennen beschäftigt sind - zuerst Hochzeiten am laufenden Band und jetzt folgt der Nachwuchs:

Wir gratulieren Esthi und Erich ganz herzlich zur Geburt ihres Sohns Laurin am 22.11.2010. Mutter und Kind geht es gut, und der Vater scheint das Ganze auch einigermassen überstanden zu haben...

Hochzeit von M & M

Mariette und Martin haben am 22. Oktober 2010 geheiratet.

 

Dieses Mal hat Euer Webmaster nicht die Ehre, einem Hochzeitspaar zu gratulieren, sondern er darf sich bei seinen Vereinskollegen für die Glückwünsche, das schöne Geschenk und das Mitwirken und Mitfeiern bei seiner eigenen Hochzeit bedanken!

 

Vielen Dank an alle IGR'ler, Ihr habt dazu beigetragen, dass unser Festtag zu einem wunderschönen und unvergesslichen Tag geworden ist.

 

Mariette & Martin

 

IGR in der Sonntagszeitung

Jetzt haben es unsere IGR'ler im Trainingslager sogar noch in die Zeitung geschafft. In einem Bericht in der Sonntagszeitung vom 22.08.10 über Fläming Skate wird auch die IGR erwähnt.

 

Zum kompletten Artikel

 

Weitere Informationen zur diesjährigen Sportferienwoche im Bericht von Christoph und im Mitgliederbereich.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute von der ganzen IGR an Diana und Felix, die sich am Wochenende jetzt auch kirchlich das Jawort gegeben haben!

IGR beim Gigathlon

Wir gratulieren allen Gigathleten zur ihren Leistungen, besonders natürlich folgenden Teams mit IGR-Beteiligung:

Couple Team
TeamRangZeit
Power Lemminge mit Sandra & Thomas52.24:24:54
Team of 5
TeamRangZeit
Gisler Craft mit Erich12.19:15:43
Canoo mit Kurt24.20:14:25
Savannenhuscher mit Lea140.22:47:43
Team 235 mit Willi463.24:53:37
5 Freunde mit Markus736.26:51:57
Roche Diagnostics 2 mit Martin843.29:13:23

Hochzeit Diana und Felix

Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, haben Diana und Felix am Montag, 14.06.10 standesamtlich geheiratet.

 

Wir wünschen den beiden alles Gute für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt und freuen uns schon auf das Fest im August.

 

IGR-Testtag Chamau

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer am IGR-Testtag in der Chamau. Beim 2. Versuch hat endlich auch das Wetter mitgespielt.

 

 

Neues IGR-Mitglied

Seit Dienstag, 11.05.2010 ist ein neues IGR-Mitglied auf der Welt

 

Wir wünschen Jeannine, Michi und Yannic alles Gute!

 

2009

3. Luzern-Marathon

Unsere IGR'ler sind nicht nur auf den Rollen schnell unterwegs, sondern auch zu Fuss. Wir gratulieren zum erfolgreich absolvierten Luzern-(Halb-)Marathon!

 

Kategorie Rang Name Jahrgang Ort Zeit
H-M40 478 Kaufmann Markus 1968 Meggen 1:43.54,9
H-M30 406 Krummenacher Felix 1979 Sursee 1:44.18,6
H-F30 117 Caminada Lea 1974 Küssnacht am Rigi 1:48.47,2
H-F40 199 Freudiger Maja 1964 Sins 1:55.50,4
H-F40 222 Meyer Daniela 1969 Hochdorf 1:57.53,1

Lea holt Platz 2 in der SIC-Gesamtwertung

Herzlichen Glückwunsch an Lea zu Platz 2 in der SIC 2009 Gesamtwertung in der Kategorie "Fitness Women Breitensport"! Bei der Tageswertung in Kreuzlingen hat es leider "nur" für Platz 4 gereicht.

In der gleichen Kategorie hat es Sandra in der Gesamtwertung auf einen ebenfalls beachtlichen 7. Platz geschafft.

Bei den Männern ist Mäsi in der Gesamtwertung auf Platz 10 gelandet, nach einem 19. Platz in Kreuzlingen. Last but not least hat es Markus in der Kategorie "Speed Men Breitensport" in der Gesamtwertung auf Platz 18 geschafft.

Und auch allen anderen IGR'lern, die an dieser Stelle nicht erwähnt wurden, herzlichen Glückwunsch zu ihrer Leistung beim SIC 2009.

 

Herzliche Glückwünsche

Beim IGR geht's zur Zeit hochzeitstechnisch rund: Dieses Wochenende durften wir zuerst am Freitag Esthi und Erich und dann am Samstag Sarah und Armin ganz herzlich zur Hochzeit gratulieren!

 

Und wo wir gerade bei den Glückwünschen sind, möchten wir auch Lea ganz herzlich zum bestandenen J+S-Leiterkurs gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute von der ganzen IGR an Jeannine und Michi!

Glückwunsch an die One-Eleven-Finisher

Am One-Eleven gab's zwar keine Podestplätze für die IGR'ler, aber trotzdem jede Menge ausgezeichnete Zeiten. Unter der magischen 4-Stunden-Grenze sind geblieben:

Markus (3:48:53)

Kurt (3:53:44)

Erich (3:56:45)

 

Und in der Kategorie "Fitness Breitensport Women" hat Sandra das Podest mit dem 4. Platz denkbar knapp verpasst.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher, gute Erholung und gute Besserung an alle, die gestürzt sind.

 

Lea gewinnt in Biel

Nach ein paar Anläufen mit Platzierungen 2 und 3 hat es in Biel nun geklappt: Lea gewinnt die Kategorie Fittness Breitensport Women. Und das auch noch überlegen mit fast eineinhalb Minuten Vorsprung vor der Zweitplatzierten! Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch in die Top 10 geschafft hat es Sandra mit Platz 9. Und das Rennen um die Gesamtwertung geht jetzt auch in den Endspurt mit Lea auf Platz 2 und Sandra auf Platz 8.

 

Bei den Männern ist Erich in der Kategorie Fitness auf Platz 13 und Markus in der Kategorie Speed auf Platz 27 gefahren.

 

IGR'ler beim Gigathlon

Beim SIC in Einsiedeln hat Mäsi mit Platz 4 nur knapp das Podest verpasst. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

 

Viele andere IGR'ler waren am Wochenende statt in Einsiedeln in St. Gallen beim Gigathlon. Hier sind die Resultate der 5er-Teams mit IGR-Beteiligung:

 

25. Roleto Team Uri

52. Savannenhuscher

72. Dynamisan 2

109. Suva Speeders Lozärn

149. Fanta5

196. Febru Five

286. speedos

583. Roche_Diagnostics_4

797. Don't panic

 

Schnelle IGR'ler in Zug

Wie nach dem Engadiner an dieser Stelle gewünscht arbeitet sich Lea nach vorn und ist in Zug auf den 2. Platz der Kategorie Fitness Breitensport Women gefahren. Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch Sandra war schnell unterwegs, ist auf Platz 7 gelandet und belegt damit Platz 4 in der Gesamtwertung. Und wer weiss, wenn Euer Webmaster etwas mehr Windschatten gegeben hätte und in der Steigung vor Risch nicht einfach davongefahren wäre, hätte es vielleicht sogar für Platz 3 gereicht. Sorry, Sandra! ;-)

 

Bei den Männern ist Kurt in der Kategorie Fitness Breitensport wieder auf seinen 4. Stammplatz gefahren, dicht gefolgt von Erich auf Platz 6, Mäsi auf Platz 14 und Markus auf Platz 16. Auch nicht unterschlagen dürfen wir Platz 3 von Mike in der Alterskategorie "Fitness Men over 60".

 

In der Kategorie Speed Breitensport klingen die Platzierungen 37 und 40 von Michi und Markus zwar nicht so eindrucksvoll, aber mit Zeiten von 1:05:18 bzw. 1:05:20 waren sie klar die schnellsten IGR'ler.

 

Lea auch im Engadin auf dem Podest

(C) www.speedskate.ch

Auch im Engadin ist der 3. Platz auf dem Podest fest für Lea reserviert. Herzlichen Glückwunsch und wir drücken ganz fest die Daumen, dass es auch einmal für einen 2. oder sogar 1. Platz reicht.

 

Auch Sandra ist mit dem 9. Platz wieder in den Top 10 gelandet und ist mit Platz 5 in der SIC-Gesamtwertung immer noch ganz vorn mit dabei.

 

Bei den Männern hat es leider nicht für ein absolutes Topergebnis gereicht, aber Kurt hat mit Platz 5, Markus mit Platz 12 und Mäsi mit Platz 16 eine starke Leistung gezeigt.

 

Und in der Kategorie Speed Breitensport ist der andere Markus einmal mehr in der Spitzengruppe ins Ziel gekommen und auf den sehr guten 18. Platz gefahren.

 

Lea wieder auf dem Podest

Herzlichen Glückwunsch an Lea zum 3. Platz am SIC Zürich in der Kategorie Fitness Breitensport und damit zum 2. Podestplatz in Folge. Jetzt sind wir natürlich alle gespannt, was als nächstes folgt...

 

Auch Jeannine hat eine starke Leistung gezeigt und ist nur 5 Sekunden hinter Lea auf Platz 5 gelandet. Ebenfalls in den Top 10 findet sich Sandra, die mit Platz 4 in der Gesamtwertung auch dort noch ein Wörtchen mitzureden hat.

 

Bei den Männern hat's leider nicht für einen Podestplatz gereicht, aber mit Kurt auf Platz 8 und Erich auf Platz 10 haben wir wieder 2 Top 10 Fahrer.

Lea holt nächsten IGR-Podestplatz

Herzlichen Glückwunsch an Lea zum 3. Platz am SIC Sursee in der Kategorie Fitness Breitensport! Wir hoffen und wünschen Dir, dass das nur der Start einer Erfolgsserie diese Saison war.

 

Kurt hat dieses Wochenende das Podest mit Platz 5 leider ganz knapp verfehlt, gefolgt von Markus auf Platz 6 und Erich auf Platz 10. Auch erwähnenswert sind Michi und noch ein Markus, die in der Kategorie Speed Breitensport nach zwei Runden um den See zusammen mit der Spitzengruppe ins Ziel gekommen sind und die ausgezeichneten Plätze 31 und 38 belegt haben.

 

Und wenn es die Kategorie "Fitness Men over 80" gäbe, hätte Meinrad diese wieder souverän für sich entschieden :-)

 

Gelungener Saisonauftakt für Kurt am SIC 2009

Herzlichen Glückwunsch an Kurt zu seinem ersten Podestplatz am SIC. Beim Saisonauftakt in Mels hat Kurt den 3. Platz in der Kategorie Fitness Breitensport erreicht. Erich hat mit dem 4. Platz das Podest nur ganz knapp verfehlt und auch Mäsi hat mit dem 8. Platz eine starke Leistung gezeigt. Sozusagen war die Kategorie Fitness Breitensport fest in IGR-Hand :-)

2008

Halbmarathon 21.0975 km
Kategorie Rang Name Jahrgang Ort Zeit
H-M40 669. Hösli Martin 1965 Cham 1:55.39,3

Zum 85. Geburtstag

Diesen Frühling feierte Meinrad Hofstetter bei guter Gesundheit seinen 85. Geburtstag. Er ist ein alter Hase. Sein Leben seit der Pensionierung ist geprägt vom Sport. Schon früh hat ihn das Langlaufen erfreut. Das erste Rennen im Engadin hat er schon von 20 Jahren bestritten. Dies hat ihn so motiviert, dass weitere folgten.

 

So ist es nicht verwunderlich, dass es für das Sommertraining einen entsprechenden ähnlichen Bewegungsablauf gesucht hat. Da ist er auf unsere Truppe gestossen und schnell eingetreten. Es ist klar, dass er an den intensiven Trainings nicht mit uns mithalten kann, aber die Freude ist da, mit uns zu starten und mit einer kleinen Abkürzung doch wieder mit uns am Ziel einzutreffen. Die folgende Geselligkeit bei einem kühlenden Apfelsaft und interessanten Inline-Gesprächen ist für ihn erbauend.

 

Die Zukunft bringt weitere Höhepunkte: 2008 ist das 35. Marathonrennen in Berlin gebucht. Dabei wird er von seinen beiden Söhnen unterstützt, von denen ihn einer als Dampflokomotive am Rennen begleitet. Meinrads Ziel mit diesen Bedingungen: Genügend Vorsprung vor dem Besenwagen, also unter 2:30 Stunden. Klar doch, fühlt er sich nach der gesundheitlichen Angeschlagenheit am Rennen von Sursee nun wieder topfit.

 

Wir wünschen ihm alles Gute und ein zufriedenstellendes Resultat am 27. September in Berlin.

 

Glückwunsch zum 1. Platz beim Berlin Inline Marathon

Nachdem Meinrad den Start beim Berlin Inline Marathon zu seinem 85. Geburtstag geschenkt bekommen hat, hat er nun diese einmalige Gelegenheit genutzt und die Wertung in seiner Altersklasse klar für sich entschieden. Wir gratulieren ganz herzlich zum 1. Platz in der Kategorie M80 in 2:09:30.

 

Auch der Rest der IGRler hat das schöne Wochenende in Berlin genossen und ordentliche Leistungen erbracht. Mäsi hat mit 1:18:41 seine Zeit von vor 2 Jahren bestätigt und Martin hat es beim Laufmarathon etwas gemütlicher genommen und kam mit 3:49:56 zumindest mit einem sehr unterdurchschnittlichen Muskelkater davon. Last but not least hat S##### mit 1:43:28 ihre Inline-Zeit aus 2006 um über 2 Minuten verbessert.

Wieder Podestplatz für Esthi in Sursee

Nach ihrem Erfolg im '07 und dem ersten Platz am SIC Zug '08 fährt Esthi auch am SIC Sursee '08 wieder aufs Podest, dieses Mal auf den 3. Platz in der Kategorie Fitness Breitensport. Auch Lea bestätigt mit dem 10. Platz ihre gute Leistung aus Zug.

 

Bei den Männern hat Markus das vereinsinterne Duell in der Kategorie Speed gewonnen, in der Kategorie Fitness war Mäsi einmal mehr der Schnellste. Kurt hat bei Fitness Breitensport den ausgezeichneten 8. Platz erreicht und mit nur einer Sekunde Rückstand auf den Sieger einen Podestplatz knapp verpasst.

 

Herzlichen Glückwunsch auch allen anderen IGR'lern, die in Sursee am Start waren.

 

Esthi schlägt in Zug wieder zu

Herzlichen Glückwunsch an Esthi, die am Swiss Inline Cup in Zug nahtlos an ihre Erfolge vom letzten Jahr angeknüpft hat und in der Kategorie Fitness Breitensport auf den sensationellen 1. Platz gefahren ist! Und das mit einer Spitzenzeit von 1:18:34 und fast einer Minute Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Aber auch Lea kann sich mit ihrem sehr guten 8. Platz sehen lassen.

 

Auch Mäsi ist stark in die neue Saison gestartet und ist bei den Fitness Teams auf den ausgezeichneten 29. Platz gefahren. Mit einer Zeit von 1:13:54 war er damit der schnellste IGR'ler um den Zugersee, gefolgt von Matthias und Markus, die nur ein paar Sekunden langsamer waren.

 

Glückwünsche auch an die zahlreichen anderen IGR'ler, die am SIC Zug gestartet sind, gute Leistungen gezeigt haben und alle sturzfrei ins Ziel gekommen sind.

2007

34. real,- Berlin-Marathon

Wir gratulieren unseren drei IGR-Gesandten zu ihren wetterfesten Laufzeiten beim Inline- UND beim Lauf-Marathon in Berlin!!!

 

Inline-Marathon 29.9.07
RANG (AK) NR. NAME AK VEREIN BRUTTO NETTO
525 (74) T1496 Wigger, Marcel (CHE) MAkt Inline-Group Reusstal 01:45:45 01:45:35
797 (313) T1021 Buchmann, Beat (CHE) M40 Inline-Group Reusstal 01:49:45 01:49:36
1173 (295) T3369 Buck, Martin (DEU) M30 Inline-Group Reusstal 01:55:33 01:55:24
Lauf-Marathon 30.9.07
RANG (AK) NR. NAME AK VEREIN BRUTTO NETTO
9089 (1903) 4781 Buck, Martin (DEU) M35 Inline-Group Reusstal 03:53:05 03:44:53
19910 (3463) 2281 Buchmann, Beat (CHE) M45 Inline-Group Reusstal 04:47:02 04:27:31

Rhine-on-Skates – 135 km am Samstag, 25. August 2007

Unser Paparazzo oder Detektiv Guido O. hat sie doch erwischt, unsere Teilnehmer am Rhine-on-Skates am Samstag, 25. August 2007!

 

  • SIC Zürich: 2. Rang Kat. Fitness Women Breitensport (1. Rang Kat. FW30)
  • SIC Weinfelden: 3. Rang Kat. Fitness Women Breitensport (2. Rang Kat. FW30)

Wir gratulieren Esthi ganz herzlich zu ihrem 2. Rang in Sursee!!!!

<i>Bild von <link http://www.zopf.ch/>zopf.ch</link></i>

Am SIC in Sursee hat Esthi wiederum den grandiosen 2. Rang erreicht!!

In ihrer Alterskategorie FW30 erneut den spitzenmässigen 1.!!!!

 

Bisherige Resultate 2007:

 

Wir gratulieren Esthi ganz herzlich zu ihrem 2. Rang in Zürich!!!!

Es gibt noch eine Steigerung!

In Zürich hat Esthi den grandiosen 2. Rang erreicht!!

In ihrer Alterskategorie FW30 sogar den spitzenmässigen 1.!!!!

 

Wir gratulieren Esthi ganz herzlich zu ihrem 3. Rang in Weinfelden!!

Im Swiss-Inline-Cup in der Kategorie Fitness Breitensport hat Esthi den hervorragenden 3. Rang erreicht! In ihrer Alterskategorie FW30 sogar den 2.!!

 

Nach einer Stunde Hin-und-her und diversen Überredungsattaken, startete Esthi – trotz eines heftigen Gewitters – in Weinfelden zum SIC/WIC.

 

Endlich hat sie ihr Ziel erreicht und einen Podestplatz heimgefahren!

 

2006

Wir gratulieren Katrin ganz herzlich zu ihrem 3. Gesamtrang!!

Im Swiss-Inline-Cup in der Kategorie Fitness Breitensport hat Katrin Studer (Bild rechts) hinter Sandra Lustenberger (mitte) und Ines Langenegger (links) den hervorragenden 3. Gesamtrang erreicht!

 

Zudem gratulieren wir dem «Hyper-Inlineteam Limmattal» (mit Sandra Bachmann) zum 6. Gesamtrang und dem «Fitnessteam ICW / IGR» (mit Marcel Wigger und Martin Buck) zum 11. Gesamtrang in den Team-Wertungen!

 

 

24 Stunden von Goumoens-la-Ville

Herzliche Gratulation zu eurem 7. Rang am 24 Stunden Rennen von Goumoens-la-Ville (SORRY, ich hatte zuerst das 05-er Resultat erwischt!!)

 

7. 109 Inline-Group-Reusstal..................... / 540 Runden / 24:01.00,3 (h:m.s)